Skip to main content

Die Giftun Insel

Giftun Island Nationalpark

Ein Besuch der Giftun Insel, sollte für euch  bei eurem Urlaub in Hurghada zum Pflichtprogramm gehören.
Die Giftun Island liegt in unmittelbarer nähe zur Küste von Hurghada , direkt im roten Meer. Der Strand auf der Giftun Insel besticht durch seinem super feinen fast schon wolkenartigen weichen weißen Sand. Das Wasser rund um die Insel ist perfekt zum schnorcheln und baden. In der nähe der Insel werden oft auch Delphine gesichtet die sich dort im kristallklaren Wasser tummeln. Es gibt zahlreiche Riffe rund um die Giftun Insel die ihr im angenehm temperieren Wasser erforschen könnt.

Ein Besuch in der Karibik

Karibik feeling ist auf Giftun garantiert
Rundum die Giftun Insel gibt es eine enorm große Artenvielfalt, an dieser Stelle möchte ich euch bitten bei euren Ausflügen auch auf die Natur zuachten, um den Lebensraum der dort ansässigen Tiere nicht unnötig zu gefährden. Ich finde wir sollten die Natur achten.Auf der Giftun Insel gibt es auch eine Bar, an dieser könnt ihr nach euren Schnorchelgängen coole Drinks und lecker Cocktails genießen.Die Insel ist nur mit dem Boot zu erreichen, die Fahrt zu der Insel dauert ca.: 1,5 – 2,5 Stunden, weil die meisten Anbieter auf dem Weg zur Insel noch den ein oder anderen Stopp zum schwimmen und schnorcheln im offen Meer einlegen (mit einem direkt Boot seit ihr in ca.: 45 Min. auf der Insel).Da die Giftun Islandl mit zu den beliebtesten Ausflugzielen in Hurghada gehört, müsst ihr damit rechnen, dass es dort nicht immer so ruhig und entspannt zugeht wie es von den Ausflugsverkäufern oder Touranbietern versprochen wird. In den Stoßzeiten können auch schon einmal 20-30 Boote vor der Giftun Insel halt machen. Da die Insel jedoch sehr weitläufig ist, ist es ratsam einfach ein Stück weiter am Stand entlang zulaufen dort findet ihr dann auch schnell einige ruhige Stellen zum entspannen und Sonnenbaden.

Ausflug zur Giftun Insel

Giftun Island Anreise

Die Reise zur Insel ist eine entspannte Bootstour. Mit etwas Glück lassen sich auf der Fahrt der ein oder andere Meeresbewohner beobachten.

Der Erste Blick auf die Insel

Giftun Insel Anreise

Der Erste Blick vom Boot auf die Insel. Von weiten lässt sich aber schon erkennen das es sich um ein sehr sonniges Plätzchen handeln muss. Eine natürliche Süßwasserquelle gibt es auf der Insel nicht.

Türkises Wasser

Das Wasser vor der Insel ist wunderschön Türkis. Man kann vom Boot aus fast immer bis zum Grund sehen.

Giftun Island

Insel mit verschiedenen Namen

Giftun heißt nicht gleich Giftun
Die Inseln wird auch Mahmya oder Paradise Inseln genannt. Damit kann es schon manchmal für Verwirrung sorgen beim buchen. Die Preise können sehr stark variieren 20 bis 60 Euro sind möglich. Es gibt Anbieter die Ausflüge in Hurghada Online anbieten. Bucht man bei so einen Veranstalter kommt es oft vor das man nicht direkt vom Hotel abgeholt werden kann. Das hat den Grund das die Hotels in Ägypten Ihre eigenen Ausflüge anbieten. Diese starten dann natürlich komfortabel direkt am Hotel Eingang und enden auch dort wieder .Bei der Buchung solltet ihr aber un­be­dingt noch auf die inkl. Leistungen Achten, bei vielen Anbietern bekommt ihr ein All Inklusiv Paket mit Essen und Getränken auf dem Boot.

Tipp für euch:

Badetücher und Strandmatte mitnehmen und denkt an eure Sonnenschutzmittel, denn auf der Insel gibt es nur wenig Schatten. Da die meisten Veranstalter einen recht langen Aufenthalte für den Gesuch der Giftun Insel eingeplant haben, ist es ratsam genug Getränke mit auf die Insel zunehmen. Die Bar auf der Insel biete zwar einen Vielzahl an tollen und leckeren Getränken jedoch sind diese nicht grade preiswert.